Spira spielte vor vollem Haus

Am Mittwoch, den 28.Juni fand im Kleinen Hörsaal der Kopfkliniken des Universitätsklinikums Erlangen eine besondere Veranstaltung statt: Die ökumenische Klinikseelsorge hatte zu einem musikalischen Kabarett mit dem Künstler Walter Spira eingeladen.

Spiras Themen, zum Beispiel der Umgang mit Niederlagen und Lebenswendungen, waren sehr gut auf die Patientinnen, Patienten und die Krankenhausmitarbeitenden abgestimmt. Er verpackte sie gekonnt humoristisch - so wurde viel und oft gelacht. Der Kleine Hörsaal war zur Freude des Künstlers bis zum letzten Platz gefüllt. „Ausverkauft“ könnte man sagen – wenn denn der Eintritt nicht ohnehin frei gewesen wäre. 

Für Mittwoch, den 20. Juni 2018 hat Walter Spira bereits einen weiteren Auftritt bei uns im Klinikum zugesagt.

Mehr zu Walter Spira, auch Videos und Fotos, finden Sie auf seiner Homepage - klick. http://www.walterspira.de/index.htm

Drupal theme by Kiwi Themes.