Ausbildung zur ehrenamtlichen Klinikseelsorger*in - Anmeldung ab jetzt

Von Januar bis Juli 2020 findet an der Uniklinik Erlangen ein Ausbildungskurs für ehrenamtliche Klinikseelsorger*innen statt. Wenn Sie etwas für kranke Menschen tun wollen, dann sind Sie hier richtig. Und Sie werden dabei eine Menge über sich selbst erfahren. Die Anmeldung dazu ist ab sofort möglich.

Die Ausbildung findet in einer Kursgruppe von maximal zwölf Personen statt. Unter Leitung von Krankenhauspfarrerin Dorothea Böhle (Supervisorin DGfP/KSA) und Christine Truchseß-Sudermann, Dipl. Sozialpädagogin und Paartherapeutin, wird "seelsorgliches Handwerkszeug" gelernt, zum Beispiel Gesprächsführung, Seelsorgeverständnis, Selbstreflexion.

Die Ausbildung umfasst 16 Kursabende montags von 19 Uhr bis 21.30 Uhr, zwei Intensivwochenenden und ein Praktikum auf Stationen der Uniklinik Erlangen oder der Fachklinik Herzogenaurach.

Am 9. und 10.12.2019 werden die Interessent*innen zu einem vorbereitenden Gespräch eingeladen.

Die Teilnahmegebühr liegt bei 100 €, Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die Teilnahme verpflichtet nicht zur anschließenden Arbeit als ehrenamtliche*r Klinikseelsorger*in. Freuen würde uns das natürlich schon!

Anmeldung und nähere Informationen zum Kurs sind ab sofort möglich unter:
Dorothea.Boehle@uk-erlangen.de oder unter 09131/85-46730 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, ich rufe zurück!).

Dorothea Böhle, Krankenhauspfarrerin, Supervisorin (DGfP/KSA)