Sind Schutzengel Luschen?

Schutzengel

Es gibt wunderschöne, vollmundige Bibelverse. Zum Beispiel: „..Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.“ (Ps. 91)

Ok. Dann ist mein Schutzengel entweder in Teilzeit beschäftigt oder eine ziemliche Lusche. Und Ihrer? Wer kann denn schon von sich behaupten: Mir ist noch nie etwas passiert? Ich kenne niemanden.

Was sollen dann diese vollmundigen Sprüche? Ich glaube, sie sagen, dass Gott es gut mit uns meint. Und uns genau das wünscht: Dass wir behütet sind, beschützt, und - vorsichtig. Denn der gleiche Spruch sagt ja schon, dass es Steine gibt, an denen wir uns blutige Zehen holen können.

Für mich bedeutet das zweierlei: Selbst die Augen offen halten. Und wissen, dass Gott uns hilft, auf seine eigene Weise. Manchmal glasklar erkennbar, und dann wieder unmerklich – und immer wirksam. Schutzengel arbeiten Vollzeit. Auch heute.

Pfr. Frank Nie / Foto: Pixabay