925,44 Euro für Geschwister sterbender Kinder

35 Mal ist Hermann Geiger die Stufen des Neustädter Kirchturms rauf unter runter gelaufen. Sein Ziel war es, damit Spenden für Familien mit sterbenden Kindern zu sammeln, besonders, um es deren Familien zu ermöglichen, gemeinsam etwas Schönes zu unternehmen. Denn es kommt leider immer wieder vor, dass das Geld knapp wird und bei solchen kostbaren Gelegenheiten Familienmitglieder außen vor bleiben müssen. Gespendet wurden 925,44 Euro - ein tolles Ergebnis. Wir danken Hermann Geiger, allen Spenderinnen und Spendern, dem Neustädter Pfarramt mit Pfr. Leyk und Rainer Windhorst für die kostenlosen Fotos.

Wenn Sie sich anschließen wollen: Sie können gerne spenden auf  das Konto der Neustädter Kirchengemeinde bei der Sparkasse Erlangen, IBAN: DE67 7635 0000 0000 0850 25 // BIC: BYLADEM1ERH

Drupal theme by Kiwi Themes.