Aktuell

Rekord: 1.600 Klinikseelsorger in der Kopfklinik aktiv

Das ist mit Sicherheit einmalig in Franken: 1.600 Klinikseelsorger - allesamt männlich! - sind in dieser Woche in den Kopfkliniken des Erlanger Universitätsklinikums aktiv. Damit sie gleich erkannt werden, haben sie sich auf einen einheitlichen Kleidungsstil geeinigt. Rot und Gold dominieren die lang fallende, mantelähnliche Bekleidung.  Dazu passt die rot glänzende Kapuze. Sie zollt den Einsätzen im Freien Tribut und kaschiert geschickt erste Geheimratsecken im halblang getragenen, grauen Haar.

"Fahnen der Hoffnung"

„Fahnen der Hoffnung“ gestalten mit Patienten und Patientinnen der Strahlenklinik.

Einmal im Monat bietet Pfarrerin Lechner-Schmidt  im Erdgeschoss der Strahlenklinik an, mit Freude an Farben und Materialien, eine eigene kleine Hoffnungsfahne zu erstellen. Dabei wird manchmal geredet, oft einfach nur gemacht, am Schluss entstehen Kunstwerke.

Kontakt

Sekretariat:
Ulrike Frank
09131 85-44648
Fax: 09131 85-34648
Bürozeiten: Mo., Di. und Do. 13 -16 Uhr, Fr. 9 - 15 Uhr

Film

Ein etwa zehnminütiger Film über evangelische Klinikseelsorge in Bayern. Produziert 2016, Drehorte sind Erlangen und Bad Kissingen.