"Ton in Ton" am 15. Dezember auf den Pflegestationen in Herzogenaurach

Am 15. Dezember singt der Chor „Ton in Ton“ ab 15 Uhr adventliche Lieder auf den Pflegestationen der Fachklinik Herzogenaurach. Hier werden Patient/-innen gepflegt, die größtenteils leider nicht in der Lage sind, Konzerte im großen Saal oder der Kapelle zu besuchen. Deshalb kommt dieser Chor – geleitet von Sandra Haagen - gezielt zu ihnen. Mit dabei sind die Klinikseelsorger/-innen, die von Zimmer zu Zimmer gehen und Weihnachtsgrüße verteilen. Das besondere am Chor ist seine "Größe": Die Stimmen sind meist nur mit zwei Sänger/-innen besetzt - und die singen geradezu solistisch schön.