Seelsorge für Klinikmitarbeiter*innen

Die Klinikseelsorger*innen sind nicht "nur" für Patient*innen und Angehörige tätig, sondern genauso für die Mitarbeiter*innen der Krankenhäuser. Da kann es um berufliche und persönliche Fragen gleichermaßen gehen, nicht zuletzt um Belastungen, die durch die Covid-19-Pandemie entstehen. Mitarbeiter*innen können wahlweise den/die für ihre Klinik bzw. Station zuständigen Seelsorger*in anrufen oder ansprechen (Nummern sind im Stützpunkt hinterlegt) oder über Telefon 0173 8645104 ein Gespräch vereinbaren.
Die Gespräche finden im Rahmen der seelsorgerlichen Schweigepflicht in unterschiedlichen Räumen statt.

Spendenkonto

Empfänger: Kirchengemeindeamt Erlangen

IBAN: DE38763500000034000045
BIC: BYLADEM1ERH
Kreditinstitut: Sparkasse Erlangen

Bitte geben Sie folgenden
Verwendungszweck an:
Klinikseelsorge