Aktuell

Film über Menschen im und nach dem Koma am 12. und 15. Januar im Erlanger E-Werk

Gespeichert von Frank Nie am Mo., 09.01.2012 - 16:46

"Meinen Sie, er bekommt etwas mit?" fragen Angehörige und Besucher sich öfters, wenn sie am Bett eines Menschen stehen, der im Koma liegt. Viele Fragen tauchen auf, auch die Frage nach dem Sinn und Dauer der Behandlung. "Lohnt" sich das? Im Sinn von: Wird er, wird sie wieder wach? Wie wird er, wie wird sie nach dem Koma leben? Und wie die Angehörigen und Familien mit ihm, mit ihr?

Gottesdienste der Klinikseelsorge

Wir laden Sie herzlich ein, die Klinikgottesdienste mit uns zu feiern.

Gottesdienste in Kapellen und Andachtsräumen sind für viele Patient/-innen aus gesundheitlichen Gründen nur schwer oder gar nicht zu erreichen. Deshalb kommt dem sonntäglichen Gottesdienst in der Kapelle der Uni-Kopfkliniken (Schwabachanlage 6, Erlangen) um 9:30 Uhr besondere Bedeutung zu. Er wird über das klinikinterne Fernsehen in die Patientenzimmer fast aller Klinikgebäude übertragen.

Kontakt

Sekretariat:
Ulrike Frank
09131 85-44648
Fax: 09131 85-34648
Bürozeiten: Mo., Di. und Do. 13 -16 Uhr, Fr. 9 - 15 Uhr

Film

Ein etwa zehnminütiger Film über evangelische Klinikseelsorge in Bayern. Produziert 2016, Drehorte sind Erlangen und Bad Kissingen.