Aktuell

Ethik-Café für Klinikmitarbeitende zum mutmaßlichen Willen sterbender Patienten

„Selbstbestimmt sterben: Ermittlung des (mutmaßlichen) Patientenwillens. Mit diesem Thema beschäftigt sich das Ethik-Café des Universitätsklinikums Erlangen am Donnerstag, den 29. November, von 15 Uhr bis 17 Uhr im Seminarraum der Palliativmedizin, Krankenhausstraße 12. Eingeladen sind alle Klinikmitarbeitenden, die sich für das Thema interessieren. Es geht dabei weniger um konkrete Tipps für die praktische Arbeit als um ethische Fragen rund um die Betreuung dieser Patient/-innen.

Rosen im Glas

Submitted by Frank Nie on Mon, 11/19/2018 - 11:09

Ookaaay? Eine Pfarrerin, Annette-Lechner-Schmidt, hält eine Glasvase mit alten, teils getrockneten Rosenblüten und ein Mikrofon in der Hand. Wieso das denn?

17. Ethiktag: Menschenrechte am Krankenbett

Am Samstag, den 10. November, beschäftigt sich der 17. Ethiktag des Klinischen Ethikkomitees am Universitätsklinikum Erlangen mit den Menschenrechten am Krankenbett. Dabei geht es in zahlreichen Vorträgen und Workshops zwischen 10:00 Uhr und 17:30 Uhr um die Umsetzung der Menschenrechte in der Klinikpraxis. Die evangelische Klinikseelsorgerin Pfarrerin Regina Korn-Clicqué (Frauenklinik) ist u.a. ab 14:15 Uhr als Workshopleiterin zum Thema "Gewissens- und Religionsfreiheit? Fragen der Konfession im Krankenhaus" aktiv beteiligt.

Kontakt

Sekretariat:
Ulrike Frank
09131 85-44648
Fax: 09131 85-34648
Bürozeiten: Mo., Di. und Do. 13 -16 Uhr, Fr. 9 - 15 Uhr

Film

Ein etwa zehnminütiger Film über evangelische Klinikseelsorge in Bayern. Produziert 2016, Drehorte sind Erlangen und Bad Kissingen.