Gnade und Gerechtigkeit

Verfasst von Frank Nie am Fr, 26.06.2015 - 10:03

Das Leben kann so ungerecht sein: Die eine gewinnt im Lotto, die andere kriegt Krebs. Der eine langt zeitlebens ordentlich zu bei Braten&Bier und wird hundert Jahre alt; der andere treibt Sport, ernährt sich gesund und fällt mit Mitte vierzig tot vom Fahrrad. Wo denn da die Gerechtigkeit bleibt, kann man durchaus fragen. Oder, noch besser, wo die Gnade Gottes bleibt, von der so viel gepredigt wird.

Wir bedanken uns bei unseren Spender/-innen

Verfasst von Frank Nie am Fr, 12.06.2015 - 14:39

Wir freuen uns sehr, dass immer wieder Stiftungen, Kirchengemeinden und Einzelpersonen unsere Arbeit mit Spenden unterstützen. Wir sind in der glücklichen Lage, diese Spenden direkt für die Arbeit für und mit Patient/-innen und deren Angehörigen verwenden zu können, da unsere Personal- und Sachkosten von der  Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern, den Krankenhäusern und dem evang.-luth. Dekanat Erlangen bezahlt werden.

Hilfe für Erbebenopfer in Nepal

Verfasst von Frank Nie am Mi, 27.05.2015 - 16:34

Das starke Erdbeben in Nepal ist schon einige Wochen her - doch die Menschen dort brauchen weiter alle Hilfe, die sie kriegen können.

Gesamtkirchengemeinde Erlangen informiert sich über Klinikseelsorge

Verfasst von Frank Nie am Di, 19.05.2015 - 17:05

Rund 30 Gäste können die evangelischen Klinikseelsorger/-innen des Dekanats Erlangen am 19. Mai im Internistischen Zentrum (INZ) begrüßen. Sie gehören dem Hauptausschuss der Gesamtkirchengemeinde an, einem seit 1939 bestehenden Zusammenschluss Erlanger Kirchengemeinden.

Drei neue ehrenamtliche Klinikseelsorgerinnen

Verfasst von Frank Nie am Mo, 04.05.2015 - 11:10

Drei neue ehrenamtliche Klinikseelsorgerinnen wurden am 3. Mai in einem festlichen Gottesdienst in der Kapelle der Kopfkliniken mit Gebet und Segen in ihr neues Ehrenamt eingeführt.

Die drei neuen ehrenamtlichen Klinikseelsorgerinnen, gerahmt von den beiden Ausbilderinnen Pfarrerin Dorothea Böhle und Agathe Schwethelm.

Morgenandachten auf Radio Charivari 98,6 von der Klinikseelsorge

Verfasst von Frank Nie am Sa, 18.04.2015 - 15:45

Ab Montag, 20.4.15 bis zum darauf folgenden Samstag können Sie einminütige Kurzandachten von Klinikseelsorger Frank Nie auf Radio Charivari 98,6 hören. Gesendet wird kurz vor sechs in der Früh. Hier geht es zu den Podcasts: http://www.charivari986.de/charivari986.de/podcast/index.php. Den Sender finden Sie auf der UKW-Frequenz: 98,6.

Trauerwerk - speziell für Jugendliche und junge Erwachsene

Verfasst von Frank Nie am Fr, 17.04.2015 - 11:10

Eine Trauergruppe speziell für Jugendliche und junge Erwachsene gab es bisher noch nicht im Raum Erlangen - deshalb ist der Hospiz Verein Erlangen aktiv geworden und hat eine gegründet. Am 6. Mai geht es los: Interessierte treffen sich im E-Werk, um dort unter Anleitung miteinander ins Gespräch zu kommen und ihre Trauer in den Blick zu nehmen. Informationen dazu auch auf der eigenen Homepage der Gruppe: www.trauerwerk-erlangen.de

Immer mehr Kirchengemeinden sahen sich in den letzten Monaten gezwungen, Flüchtlingen Kirchenasyl zu gewähren, um ihre Abschiedung in für sie gefährliche Verhältnisse zu verhindern. Diese Akte zivilen Ungehorsams erregten zunehmend den Unmut des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Die Wogen gingen hoch, unter anderem verglich der Bundesinnenminister das Kirchenasyl mit dem islamischen Recht, der Scharia; beides dürfe sich nicht über Bundesrecht stellen.

Ab Montag, dem 13.6.bis zum darauf folgenden Samstag können Sie einminütige Kurzandachten von Klinikseelsorger Frank Nie auf Radio Charivari 98,6 hören. Gesendet wird kurz vor sechs in der Früh. Hier geht es zu den Podcasts: http://www.charivari986.de/charivari986.de/podcast/index.php. Den Sender finden Sie auf der UKW-Frequenz: 98,6.

Einführungsgottesdienst für neue ehrenamtliche Seelsorgerinnen am 3. Mai

Verfasst von Frank Nie am Mi, 04.03.2015 - 16:20

Sie haben eine mehr als halbjährige anspruchsvolle Ausbildung mit einer anschließenden noch längeren Einarbeitungszeit erfolgreich absolviert: Am 3. Mai werden im evangelischen Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Kapelle der Kopfkliniken (Schwabachanlage 6, Erlangen) vier neue ehrenamtliche Klinikseelsorgerinnen mit Gebet und Segen offiziell eingeführt. Den Gottesdienst wird ihre Ausbilderin, Pfarrerin Dorothea Böhle, halten. Selbstverständlich sind alle Interessierten zum Mitfeiern herzlich eingeladen.

Inhalt abgleichen
Drupal theme by Kiwi Themes.