Aktuell

Pfingsten – das Fest des Heiligen Geistes

Gespeichert von Frank Nie am Do, 08.06.2017 - 17:07

Hört man sich „auf der Straße“ um, dann rangiert Pfingsten ganz unten in der Liste der kirchlichen Feste, deren Bedeutung allgemein bekannt ist. Gefeiert wird die Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Jünger/-innen Jesu nach dessen Tod und Auferstehung. „Gott verbindet sich in einer lebendigen Beziehung mit den Menschen“, so kann man es kurz fassen.

Es heißt, dass der Geist Gottes weht, wo er will; dass er Menschen inspiriert und zu einer guten Gemeinschaft zusammenführt, dass er sie stärkt und tröstet.

Vorschau: Konzert mit Walter Spira am 28. Juni

Der Liedermacher Walter Spira gibt am 28. Juni um 18.30 Uhr ein Konzert in der Kapelle der Kopfklinik, Schwabachanlage 6. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Über den 1953 geborenen Liedermacher heißt es zum Beispiel in den Aalener Nachrichten: "Ulmer Mundart-Musiker begeistert mit bissigem und humorvollem Programm... ...frech, sympathisch, spitzbübisch."

Benefiztreppenlauf für die Geschwister erkrankter Kinder am Samstag, 6. Mai

Viele Kinder, die schwer, mitunter tödlich erkrankt sind, werden in der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinkums Erlangen behandelt. Möchte die Familie mit dem erkrankten Kind lieber zu Hause sein, gibt es die Möglichkeit, dass das Kinderpalliativteam die Patient/-innen zu Hause besucht und sie ärztlich, pflegerisch, psychologisch und seelsorgerlich betreut.

Kontakt

Sekretariat:
Ulrike Frank
09131 85-44648
Fax: 09131 85-34648
Bürozeiten: Mo., Di. und Do. 13 -16 Uhr, Fr. 9 - 15 Uhr

Film

Ein etwa zehnminütiger Film über evangelische Klinikseelsorge in Bayern. Produziert 2016, Drehorte sind Erlangen und Bad Kissingen.